Shadow
Slider

Heldsein!?

2013 / 2014

 

Info

“Helden? Die gibt’s doch nur im Kino. Mit flatterndem Cape, schmalziger Locke und superstark. Oder das sind irgendwelche Leute, die etwas Außergewöhnliches gemacht haben, zum Beispiel ein Leben gerettet!”

So, oder so ähnlich dürfte die Antwort von Vielen lauten, wenn man sie spontan nach der Definition von Helden fragt. Aber ist diese Definition noch zeitgemäß? Nimmt uns Hollywood nicht nur auf den Arm? Trägt manch einer den Titel “Alltagsheld” zurecht?

Genau mit diesen Fragen beschäftigt sich ein… Bösewicht! Ja, richtig, ein Bösewicht. Obwohl besser kann man es eine gescheiterte Existenz nennen, denn auch das Schurkenbusiness ist lange nicht mehr das, was es einmal war. In Zeiten von Global Warming, Finanzkrisen, Terrorgruppen ist Weltherrschaft einfach “out” geworden.

So wird unser Bösewicht auf eine Reise geschickt, bei der er selbst herausfinden soll, was das Heldsein überhaupt bedeutet. Insgesamt 16 Jugendliche setzten sich mit den Fragen zum Thema Helden auseinander und erarbeiteten die diesjährige Produktion “Heldsein!?”. Die Gruppe präsentiert eine bunte Mischung vieler Ansichten zum Thema Helden. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine kleine Reise. Aber lassen Sie sich nicht beirren von unseren leicht verwirrten Reiseleitern.

 

Darsteller: Sümeyra Alabaş, Destina Atmaca, Johannes Silvester Baum, Tuba Güngör, Marie Christin Kalvelage, Farhadiba Mohammed, Sarah Poursheykhi, Lena-Serra Präßl, Sayana Ranjan, Dominik Michael Rüdiger Reimann, Lisa-Sophie Scholl, Judith Schulze-Eschenbach, Selina Stellmacher, Barbara Wegener, Ronja Wensky, Katharina Wipperfürth

Technik: Lukas Falkenberg, Lennart Funken, Björn Lüpschen, Kevin Lüpschen

Spielleitung: Werner Alderath, Marius Panitz

 

Szenen Bilder