Shadow
Slider

Von der Kugel, die uns dreht

2014 / 2015

 

Info

Die Welt dreht sich immer schneller, eine Entwicklung jagt die nächste, die Wirtschaft boomt, die Wirtschaft kracht, kaum noch Zeit den Moment zu genießen. So, oder so ähnlich dürfte das Urteil über die Globalisierung lauten. Auch Klimawandel oder eine von elektronischen Geräten verwöhnte Generation werden damit verbunden. Aber ist das wirklich schon alles?

Nein! Globalisierung ist mehr. Und Globalisierung ist komplex. Deshalb beleuchten die jugendlichen Schauspielerinnen und Schauspieler der Theatergruppe no.name in dieser Produktion ihre Sicht auf die Globalisierung. Der Zuschauer wird dabei nicht alleine gelassen: von historischen Hintergründen über Auswirkungen bis hin zur eigenen Meinung wird das Publikum auf eine Collage mitgenommen, die uns die verschiedenen Facetten der Globalisierung in den unterschiedlichsten Bildern präsentiert.

In “Von der Kugel, die uns dreht” wagen es sechs jugendliche Schauspielerinnen und Schauspieler ein sehr breit gefächertes Thema auf die Bühne zu bringen. Dabei haben sich alle Beteiligten stets gefragt “Wo betrifft uns eigentlich Globalisierung oder welche Veränderungen haben wir seitdem miterlebt?”. So entstand eine bunte Mischung aus persönlichen Eindrücken und Erfahrungen und den Hintergründen und Fakten, die hinter der Globalisierung stecken. Lassen Sie sich mitnehmen, wenn wir Sie durch unsere ganz persönliche Auswahl an Kapiteln dieses sehr komplexen Themas führen.

 

Darsteller: Johannes Silvester Baum, Marie Christin Kalvelage, Sayana Ranjan, Dominik Michael Rüdiger Reimann, Lisa-Sophie Scholl, Katharina Wipperfürth

Technik: Björn Lüpschen, Kevin Lüpschen, Tim Schikora

Spielleitungsassistenz: Nina Müller

Spielleitung: Werner Alderath, Marius Panitz

 

Szenen Bilder